Gruppen und Räumlichkeiten

Unsere Einrichtung verfügt über verschiedene Funktionsräume,
die wir den jeweiligen Bedürfnissen der Kinder anpassen.

Jeder Raum verfolgt eine eigene Methode die Kinder im Kognitiven,
im Pragmatischen und im sozialen/emotionalen Bereich zu fördern,
wie genau das geschieht können Sie auf den Unterseiten der einzelnen Räume erfahren.

Wir bieten einen Bau-und Konstruktionsraum, einen Kreativraum, eine Kinderbibliothek, einen Rollenspielbereich, und eine große Mehrzweckhalle, die als Bewegungsraum genutzt wird. Weiter lädt das Kindercafé zum täglichen Frühstück zwischen 7.00 Uhr und 9.00 Uhr ein. Im geräumigen Flurbereich befindet sich unsere Anmeldung und ein Elterncafé, welches zum Verweilen einlädt, außerdem gibt es ein großes, naturnahes Außengelände.

Noch zu erwähnen bleibt die Küche und das Büro. Die WC- und Waschräume für die Kinder befinden sich neben den Gruppenräumen, zusätzlich ein behindertengerechtes WC, ein separater Raum für die Wickelkommode und ein Schlaf- und Ruheraum.

Jeweils eine Erzieherin ist einem Funktionsraum als Fachkraft zugeteilt. Jeden Tag um 9.00 Uhr treffen sich die Kinder in den Stammgruppen und können zwischen verschiedenen Angeboten, die Gruppen übergreifend in den Funktionsräumen oder draußen stattfinden, wählen. So finden regelmäßig Kreativangebote, Bilderbuchbetrachtungen, Bewegungsangebote etc. statt. Situative Themen fließen in die Angebotsplanung mit ein, für die die Fachkraft zuständig ist. Nach diesen Angeboten folgt eine Freispielphase, in der Erlerntes vertieft werden kann.